Dritter Firmanlass - Gottesdienst erleben

Am 28. September 2021 begab ich mich mit unseren neun Firmlingen nach Muttenz, um zusammen mit den Partner-Firmlingen einen Gottesdienst zu erleben. Aber, was heißt das, «einen Gottesdienst erleben»? Das kann man doch eigentlich jeden Samstag / Sonntag auch bei uns in Ettingen machen. Oder ging dieser Anlass etwas weiter? Und genau an diesem Punkt hat Domherr René Hügin angesetzt. Die jungen Menschen sollten nach der Erstkommunionsvorbereitung, die doch schon einige Jahre zurückliegt, nochmals hören und verstehen, warum die Liturgie so und nicht anders aufgebaut ist, weshalb die einzelnen Elemente übertragen in unser tägliches Leben von großer Bedeutung sind.

Domherr Hügin ist es einmal mehr gelungen, diesen Abend für alle Firmlinge verständlich und nachvollziehbar zu gestalten. Ich möchte mich bei ihm für sein Engagement für unsere Firmlinge ganz herzlich bedanken.

Niggi Kümmerli

 

Firmaufnahmegottesdienst

Im Gottesdienst vom Samstag, 18. September 2021 wurden in unserer Kirchgemeinde die neuen Firmlinge aufgenommen. Julian Peter Bruni, David Casella, Nicola Luca Castioni, Thomas Etterlin, Alejandro Grieder, Nico Meier, Alissa Murmann, Lara Stöcklin und Pascale Thüring werden von nun an von Pfr. Roger Schmidlin und mir mit diversen Anlässen auf die Firmung am 21. Mai 2022 vorbereitet. Wir freuen uns auf Euch!

Unser diesjähriges Firm Motto „Bunt soll unser Leben sein“ wurde von Pfarrer Roger Schmidlin sehr lebendig und nachvollziehbar aufgegriffen. Durch die Unterstützung der Firmlings-Eltern bei den Fürbitten, Karin Cameron bei der Lesung und Christina Koch an der Orgel erlebten wir speziell für die jungen Menschen einen würdigen Gottesdienst. Vielen Dank Euch allen.

Am Ende des Gottesdienstes durften unsere Kirchenbesucher noch ein Röllchen mit dem Namen eines Firmlings zur stillen Gebetspatenschaft mit nach Hause nehmen. Dabei wurden alle Röllchen verteilt. Merci!

Niggi Kümmerli - Jugendarbeiter RKK

Foto Firmaufnahme GD