Besuch Kloster Beinwil SO

Am vergangenen Sonntag, dem 5. September 2021 begaben wir uns entlang dem kurvigen Passwang zum Kloster Beinwil.

Zur Vorbereitung mussten sich alle Kids eine Frage überlegen, die z. B. im Zusammenhang mit dem Leben der Priester im Kloster oder der Liturgie in einem griechisch-orthodoxen Gottesdienst stehen. Abt Archimandrit Damaskinos nahm sich über eine Stunde Zeit, um uns einiges über einen orthodoxen Gottesdienst, Ikonen, Ornamente und den Tagesablauf der Geistlichen zu erläutern. Nach dem Rundgang durch den Klostergarten und der anschließenden Fragerunde durften die Minis noch in den Glockenturm und erleben, wie es ist, wenn eine Glocke ein paar Zentimeter neben dem Ohr ertönt.

Ich bin sicher, dass diese zum Teil etwas andere Sicht des christlichen Glaubens unseren Minis einen guten Anschauungsunterricht geboten hat, dass wir trotz vieler Gemeinsamkeiten doch einige Unterschiede innerhalb der katholischen und orthodoxen Kirche haben.

Ich möchte mich an dieser Stelle auch bei Esther Bertholjotti bedanken, die mich und unsere 12 Minis nach Beinwil begleitet hat.

Niggi Kümmerli

IMG 1712