Kirchgemeindeversammlung vom 18. Juni 2018

Einladung zur Kirchgemeindeversammlung Montag, 18. Juni 2018 20:00 Uhr Pfarreiheim, Kirchgasse 18, Ettingen

Traktanden:
1.   Eröffnung der Versammlung / Begrüssung
1.1 Begrüssung
1.2 Wahl der Stimmenzähler
1.3 Genehmigung der Traktanden liste
2.  Protokoll der Kirchgemeindeversammlung vom 27. November 2017
3.  Rechnung 2017
3.1 Rechnungsbericht
3.2 Revisorenbericht
3.3 Genehmigung der Rechnung 2017
4.  Verträge
4.1 Genehmigung des Vertrages über die Zusammenarbeit der römisch-katholischen Kirchgemeinden innerhalb des Pastoralraumes Leimental
4.2 Kompetenzerteilung an den Kirchgemeinderat für den Beitritt zur fusionierten Pensionskasse Mauritius
5. Anträge
6. Informationen aus der Kirchgemeinde
7. Verschiedenes

Anträge sind schriftlich und möglichst bis Samstag, 9. Juni 2018 an Judith Stöcklin, Witterswilerstrasse 7, 4107 Ettingen oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! einzureichen. Es sind alle Stimmberechtigten (d.h. alle katholischen Einwohnerinnen und Einwohner von Ettingen, die das 16. Altersjahr vollendet haben) zur Versammlung eingeladen. Nicht stimmberechtigte Personen können als Gäste der Versammlung beiwohnen. Der Kirchgemeinderat dankt für einen zahlreichen Besuch und lädt alle Teilnehmer anschliessend an die Versammlung zu einem kleinen Apéro ein.

 

Kirchgemeindeversammlung vom 27. November 2017

Am 27. November 2017 fand die Versammlung der röm.-kath. Kirchgemeinde Ettingen statt. Es wurden 31 Stimmberechtigte und 4 Gäste begrüsst. Nach der besinnlichen Einführung durch unseren Pfarrer Roger Schmidlin führte die Präsidentin die Sitzung laut der angekündigten Traktandenliste. Die KGV genehmigte das Budget 2018, den Kreditantrag für die Renovation der Dachuntersicht des Pfarrhauses und den unveränderten Steuerfuss von 7% einstimmig.

Der Kirchgemeinderat wurde ermächtigt, einen Landabtausch zwischen der Parzelle 1404 der Kirchgemeinde und der Parzelle 1290 mit dem Eigentümer Richard Kolb vorzunehmen, unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch das Domkapitel und den Landeskirchenrat. Der Kirchgemeinde fallen aus dem Landabtausch keine Kosten an. Alle Kosten werden vom Eigentümer der Parzelle 1290 getragen.

Aleksandra vom Vorbereitungsteam Taizé besuchte die KGV und informierte über das europäische Jugendtreffen von Taizé-Basel. Das Treffen findet vom 28.12.2017 bis 01.01.2018 in der Region Basel statt. Erwartet werden ca.15‘000 Teilnehmende. Auch in Ettingen suchen wir immer noch Familien, welche sich als Gastgeber zur Verfügung stellen und bereit sind, mindestens zwei Jugendliche aufzunehmen. Bei Fragen kann man sich an das Pfarreisekretariat 061 721 11 88 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

Elke Kreiselmeyer, Projektleiterin des Pastoralraums Leimental, informierte die Versammlung über die Hintergründe, den aktuellen Stand und den Verlauf des Pastoralraumprojektes. Im März 2018 wird es dazu eine Informationsveranstaltung geben in Ettingen.

Pfarrer Roger Schmidlin und die Präsidentin Judith Stöcklin bedankten sich herzlich bei allen MitarbeiterInnen, freiwilligen HelferInnen, Kirchenmitgliedern und den Gästen für das aktive Kirchenjahr. Bei gemütlichen Beisammensein und einem feinen Apéro klang der Versammlungsabend aus.
Der Kirchgemeinderat

 

Kirchgemeindeversammlung vom 26. Juni 2017

Die Kirchgemeindeversammlung der römisch-katholischen Kirche Ettingen, fand am Montag, 26.06.2017 im Pfarreiheim statt. Trotz schönem Sommerabend nahmen viele Interessierte teil.

Die Versammlung wurde ordnungsgemäss einberufen und die Traktandenliste ohne Wortbegehren genehmigt. Schriftliche Anträge sind keine eingegangen. Die Rechnung 2016 wurde ohne Gegenstimme genehmigt.

Pfarrer Roger Schmidlin informierte kurz über den Beginn der Initiierung des Pastoralraumprozesses im Pastoralraum BL 6.

Die Präsidentin, Judith Stöcklin teilte mit, dass der Jugendarbeiter Philipp Staub auf Ende August 2017 gekündigt hat. Der Vorbereitungskurs der Firmlinge im Jahr 2017/18 wird in Zusammenarbeit mit der Pfarreigemeinde Muttenz, realisiert. In den vergangenen Jahren hat sich die Kooperation mit Muttenz bewährt und für die Firmung 2018 wird diese Zusammenarbeit intensiviert. Die Plenumsanlässe finden in Muttenz statt und die Gruppenabende werden von Jugendarbeitern aus Muttenz in Ettingen durchgeführt. Die Firmung selbst findet in unserer Kirche Peter und Paul in Ettingen statt.

Es wurde auch über den geplanten neuen Finanzausgleich der Landeskirche informiert.

Nach der Versammlung blieb noch Zeit für einen regen Austausch bei einem kleinen Apéro.
Der Kirchgemeinderat