Mini-Tag am 6. März 2021

Am vergangenen Samstag versammelten sich 43 Minis aus den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft zum ersten Zoom-Mini-Tag von zu Hause aus. Natürlich durften auch wir Ettinger-Minis nicht fehlen und waren mit fünf Personen mit von der Partie.

Isabelle Stebler von der Fachstelle Jugend BL und Mirjam Lachenmeier von der RKK BS organisierten mit vielen Helfern einen Nachmittag mit Spielen wie Miniweltbauen, Stadt/Land/Fluss, Uno, Leiterspiel und Miniactivities. Man könnte nun meinen, dass der Ablauf mit so vielen Leuten ein Problem hätte sein können. Aber weit gefehlt. Dank der tollen Organisation, dem Einsatz der Kinder und den ausgeklügelten Spielen war der Nachmittag ein voller Erfolg.

Trotzdem hoffen wir natürlich alle, dass der nächste Mini-Tag wieder wie 2019 stattfinden kann, wo sich alle Minis physisch vor Ort treffen konnten.

Niggi Kümmerli