Kalender

April 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Byzantinische Liturgie

Am Sonntag, den 8. Oktober, feierten wir in der Ettinger Dorfkirche einen Katholischen Gottesdienst im byzantinischen (ostkirchlichen) Ritus. Zelebriert wurde die Messe von Archimandrit Roger Schmidlin und Protodiakon Daniel Blättler, der sich, neben seinem Dienst während der Messe, auch mehrmals erklärend an die Gemeinde wendete. Er tat dies, um an gegebener Stelle darauf hinzuweisen, wo wir uns jeweils in der Liturgie befanden, oder um uns auf die Symbolträchtigkeit der einzelnen Handlungen hinzuweisen. Dank seiner Ausführungen konnte man nach der fast zweistündigen Messe einiges an Wissen erlangen. Im Vordergrund stand für die meisten Kirchenbesucher jedoch sicherlich, dass sie Teil eines wunderbaren und sehr feierlichen Gottesdienstes sein durften. Unvergesslich die Liturgischen Gesänge, welche vorgetragen wurden vom Schweizer Romanos-Chor unter der Leitung von Werner Dudli. Darüber hinaus gäbe es über diese herrliche Messe noch so viel mehr zu berichten, doch würde dies den Rahmen dieses Artikels sprengen. Dem Leser sei jedoch versichert, dass die Ettinger Kirchenbesucher während dieser Messe dem Himmel ein Stück näher waren. Ohne Übertreibung kann man sagen, dass uns ein Blick auf das gewährt wurde, was uns erwartet, wenn wir zu unserem Schöpfer heimkehren dürfen.

Johanna Stone

be37dab3 e0fd 48e0 b9cb 03bff15ec967   c52b8c18 7c07 46f8 92f0 b87bc1104dc9   dbda36c5 4e1b 48a7 8bd5 aa332af29d22

Fotos: S. Stöcklin